b_250_200_16777215_00_images_aktuell_Inklusion_Cluster.jpg

Ihr Verein bietet bereits inklusive Sportangebot an oder ist auf dem Weg dahin?

Sie möchten auch in Ihrer Stadt zur „Inklusion im Sport“ beitragen?

Sie könnten sich vorstellen, ein bereits bestehendes Sportangebot inklusiv zu gestalten?

 

Sport bringt Menschen in Bewegung. Es fördert das Miteinander, das körperliche und psychische Wohlbefinden und die Mobilität. Sport stärkt das Selbstbewusstsein, gegenseitiges Vertrauen und bietet Spaß am gemeinsamen Sporttreiben.

Diese Faktoren fördern das Zusammenwirken und gegenseitige Kennenlernen von Menschen mit und ohne Behinderung. Eine gleichberechtigte Teilhabe gelingt im Sport häufig spielerisch. Der Sport bietet viele Potenziale, um Menschen mit Behinderung eine gleichberechtigte Teilhabe zu ermöglichen. Doch wir wissen auch über die Schwierigkeiten für Sportvereine.

Genau deshalb möchten wir die Inklusion im Sport auch in Ihrer Stadt und unserem Kreis stärken und fördern.

Aus der Zusammenarbeit mit der Fachkonferenz Inklusion des Ennepe-Ruhr-Kreises heraus, möchten wir alle inklusiven Sportangebote unseres Kreises sammeln, um diese in einer gebündelten Übersicht zu veröffentlichen und sozialen Einrichtungen bereitzustellen. In einem zweiten Schritt werden wir gemeinsam mit dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e. V. (BRSNW) im kommenden Jahr Fortbildungen für Übungsleiter anbieten.

So möchten wir den Zugang zum Sport vereinfachen und Anlaufstellen bieten.

 

Bietet auch Ihr Verein bereits ein inklusives Sportangebot an oder könnten Sie sich vorstellen ein bereits bestehendes Angebot inklusiv zu gestalten?

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail:

Wir nehmen Ihr Sportangebot in unserer Übersicht auf oder unterstützen und beraten Sie bei der Etablierung eines solchen Sportangebotes.

Agnetha Peters

02302/914505

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!