b_250_200_16777215_00_images_integration_Aly-Kaba_Collage.jpg

"Integration durch Sport" ist keine dahergesagte Floskel. Das hinter den drei Worten deutlich mehr steckt als das gleichnamige Bundesprogramm des DOSB zeigt ein Beispiel aus Haßlinghausen.

Für viele Geflüchtete ist und war das Ankommen in Deutschland keine leichte Zeit. Ungeachtet der politischen Diskussionen der vergangenen Jahre leben bis heute Menschen weit entfernt von ihrer Heimat in Sammelunterkünften ohne sichere Perspektive. Sport kann hier zunächst eine willkommene Ablenkung sein und gleichzeitig einen Einstieg in unsere Gesellschaft bieten. Was mit Integration durch Sport gemeint sein kann, zeigt das Beispiel von Aly Kaba aus Sprockhövel.

 

Im Dezember 2016 kommt Aly nach Sprockhövel. Während der schwierigen Zeit der Unterbringung in der Traglufthalle nimmt Aly sehr bald an verschiedenen Sportangeboten teil. Mit seiner fröhlichen, unkomplizierten Art wird Aly schnell als von allen geschätzter Sportler Mitglied der Laufgruppe vom TV Haßlinghausen. Im Laufe des vergangenen Jahres nimmt er an verschiedenen Laufveranstaltungen mit hervorragenden Leistungen teil – immer in besonderer Weise unterstützt von Thomas Hanzlik und Dominic Bornemann. Mit welcher Freude er auch an anderen gemeinsamen Freizeitveranstaltungen seiner Sportgruppe teilnimmt, zeigen die Bilder von einem Wochenendaufenthalt in der Sportschule Radevormwald.

Sportlicher Höhepunkt im Jahr 2017 ist zweifellos Alys Teilnahme am Köln Marathon Anfang Oktober. O-Ton von Thomas Hanzlik: „Ich habe Aly einfach mal mit angemeldet!" Es ergeben sich tolle Erlebnisse und Aly erbringt eine bemerkenswerte Leistung im Halbmarathon.

Im Laufe des Frühjahres konnte Aly die Traglufthalle in Niedersprockhövel verlassen. Er besucht Deutschkurse und nimmt an beruflichen Vorbereitungsmaßnahmen teil. Wir alle hoffen – ganz besonders seine Sportkameraden – dass Alys Asylantrag positiv beschieden wird und er auch in diesem Jahr wieder erfolgreich an vielen Laufveranstaltungen teilnehmen kann.

Den Anschluss an die Gesellschaft in seiner direkten Umgebung hat Aly längst gefunden. Nicht zuletzt dank "Integration durch Sport"!

 

Das Beispiel von Aly Kaba ist selbstverständlich nur eines von Vielen. Sollten Sie weitere gelungene Beispiele für Integration durch Sport im EN-Kreis bekannt machen wollen, freuen wir uns über Ihre Berichte. Gerne unterstützen wir Sie bei der Veröffentlichung.