LSBNRW_36137__DSC8475-Bearbeitet.jpg
Menschen mit Behinderung können am Freitag, den 08. September 2017 in der Zeit von 16 -18 Uhr im Wullenstadion in Witten trainieren und sich Leistungen für das Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung bestätigen lassen. An diesem einmal jährlich stattfindenden Termin im Wullenstadion (Westfalenstraße 75, 58453 Witten) nehmen Obmann Rainer Vogt (SSV Witten) und weitere qualifizierte Prüfer in Kooperation mit der Lebenshilfe die Leistungen ab.
 
Anschließend findet ab 18 Uhr der wöchentliche Sportabzeichentreff mit Training und Abnahmen statt.

Interessierte melden sich bitte bei Dagmar Möllers: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!