Was ist ein FSJ / BFD?

Allgemein gesagt ist das FSJ / BFD ein Jahr, in dem du dich einer sozialen Tätigkeit widmest. Wenn du dich für ein FSJ / BFD bei der Sportjugend entscheidest, wartet ein spannendes Jahr auf dich, in dem du viele neue Erfahrungen sammeln wirst.

Als Freiwilliger hast du in dem Jahr 25 Seminartage, von denen du 15 in den Sportdörfern des LSB verbringst, während der anderen 10 Tage kannst du Qualifikationen, wie z.B. den Übungsleiterschein erlangen. Deine Hauptaufgaben bestehen in Betreuung und Leitung von Sportgruppen im Verein und im offenen Ganztag, Organisations- und Planungsaufgaben im Büro, sowie Mitarbeit in Kindergärten.

Insgesamt ist dein Aufgabenbereich weit gefächert und es wird nie langweilig!

Wenn du mehr über ein FSJ erfahren möchtest kannst du dich gerne bei uns oder unserer FSJ’lerin melden. Außerdem findest du unter diesem Link weitere Informationen:

Schicke uns deine Bewerbung bis zum 12.04.2017 an:

Kathrin Müller-Dahmen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausschreibung FSJ SJEN 2017 (pdf-Datei)

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 


Aktueller FSJ’ler:

Nele Feigl

b_125_0_16777215_00_images_fsj_nele_feigl.jpg

Hallo zusammen,

ich bin Nele, 19 Jahre alt und habe letztes Jahr meine Abitur in Castrop-Rauxel absolviert.

Seit September letzten Jahres habe ich meinen Bundes Freiwilligen Dienst beim KreisSportBund Ennepe-Ruhr angefangen.

Meine Aufgaben in meinem Bundes Freiwilligen Dienst sind sehr vielfältig.

Ich erledige Bürotätigkeiten, ich leite in der Grundschule ein OGS Angebot, zwei Mal in der Woche bin ich in einem Bewegungskindergarten, in dem ich mit den Kindern Sport mache, aber auch die Erzieherinnen unterstütze. Des Weiteren gebe ich in einem Sportverein Eltern-Kind Turnen, Kinderturnen und Geräteturnen.

Die Arbeit macht mir sehr viel Spaß und dadurch habe ich bis jetzt schon viele neue Erfahrungen sammeln können.

Wenn Ihr Fragen zu unserer FSJ-Stelle habt, könnt ihr euch gerne an mich wenden:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 02302 91450-5