b_250_200_16777215_00_images_2018_Flyer_GH_Kampfsport.jpg

Die Sportjugend im KSB-EN veranstaltet in diesem Jahr in Kooperation mit dem Nordrhein-Westfälischen Judo-Verband eine Gruppenhelfer-Ausbildung Zweikampfsport. Interessierte Jugendliche, die sich zum Gruppenhelfer und späteren Trainer ausbilden lassen möchten, sind hierzu herzlich eingeladen. Die Ausbildung findet vom 21. bis 24. August in Witten statt. 

Passend zugeschnitten auf Jugendliche, die einen Zweikampfsport betreiben, die Übungsleiter und Trainer unterstützen, Trainingsabschnitte selbst übernehmen und Teilgruppen beaufsichtigen möchten. Immer mit dem Trainer zusammen. Gruppenhelfer machen sich stark für Kinder und Jugendliche. Sorgen dafür, dass im Verein etwas los ist.

Hier geht's zur Anmeldung zum Gruppenhelfer I Zweikampfsport

 

Mit der Teilnahme an dem Gruppenhelfer I Zweikampfsport wird die Grundlagen-Qualifikation für die Trainer-C Ausbildung beim Judoverband anerkannt. Letztere findet in diesem Jahr noch in den Herbstferien vom 20. bis 26.10. in Hamm statt.

Für diejenigen Gruppenhelfer, die eine Übungsleiter Breitensport-Ausbildung anstreben, empfiehlt sich der Gruppenhelfer II am Ende der Sommerferien in Hattingen. Beide Gruppenhelfer-Ausbildungen (I+II) werden auf die Übungsleiter-C Ausbildung anerkannt, sodass im November direkt mit dem ÜL-C Aufbaumodul gestartet werden kann.
 
 
Weitere Informationen und den Flyer zum Gruppenhelfer I Zweikampfsport findet ihr hier.