Hochwasserschäden im Sportverein

© LSB NRW / TuS Müschede 07 e.V.

Die Bilder aus großen Teilen Westdeutschlands waren schockierend. Unsere Gedanken sind bei allen Betroffenen.

Die Unwetter und das damit einhergehende Hochwasser der vergangenen Woche hat auch einige Sportvereine im EN-Kreis getroffen. Vielerorts sind die Aufräumarbeiten dank der zahlreichen Helfer:innen bereits weit fortgeschritten, doch der Gedanke an einen geregelten Sportbetrieb liegt noch in der Ferne. Wie geht es jetzt weiter?

Der KSB-EN ist noch dabei Rückmeldungen von betroffenen Vereinen einzuholen und sie mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu unterstützen und zu beraten. Je genauer wir die Situation und das Ausmaß der Schäden kennen, umso besser können wir die Informationen nutzen, um Hilfsangebote zu schaffen. Weitere Schadensmeldungen gerne an info@ksb-en.de.

Wichtige Information für alle Bürger:innen des Ennepe-Ruhr-Kreises: Der Kreis nimmt bis zum 31.07.2021 durch den Starkregen zu Abfällen gewordenen Müll kostenfrei an den Wertstoffhöfen Witten und Gevelsberg an. Dieses Angebot richtet sich ausdrücklich nur an die Opfer der Unwetter.

Der Landessportbund NRW steht derzeit in Gesprächen mit der Staatskanzlei, sodass wir auf zeitnahe und unbürokratische finanzielle Hilfen für Sportvereine hoffen. Vereine, die einen konkreten Unterstützungsbedarf haben, können sich zunächst mit häufig gestellten Fragen, den FAQ zur Hochwasserkatastrophe, beim LSB NRW informieren oder sich direkt an die E-Mail Adresse hochwasser-sport@lsb.nrw wenden.

Wir werden aktuell über mögliche Sportförderungen informieren und wünschen allen Betroffenen viel Kraft und Erfolg auf dem Weg zurück zur Normalität. Wir sind wieder einmal Stolz auf das große solidarische Engagements des organisierten Sports!

 

© Kreissportbund Ennepe-Ruhr e.V.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.